Schlafwandler irrte am Fluss umher

Wertheim Bei winterlichen Temperaturen hat sich ein junger Schlafwandler in Baden-Württemberg ans Ufer des Mains verirrt. Der Vater des 19-Jährigen hatte ihn am Morgen als vermisst gemeldet. Daraufhin wurde mit Rettungshunden nach ihm gesucht, wie die Polizei mitteilte. Eine Stunde nach Start der Su

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.