Spanien trägt Julen zu Grabe

Papa Jose Rosello (l.) trauert um seinen Sohn. AFP

Papa Jose Rosello (l.) trauert um seinen Sohn. AFP

Autopsie hat ergeben, dass der zweijährige Junge beim Sturz ins Bohrloch starb.

Málaga Spanien trauert und leidet mit den Eltern des kleinen Julen. Der zweijährige Junge war in der Nacht zum Samstag nach fast zweiwöchigen, komplizierten Bergungsarbeiten in einem tiefen Bohrloch gefunden worden – jedoch konnten die Einsatzkräfte nur noch seine Leiche bergen. Die Autopsie am Sams

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.