Auto von Felsbrocken getroffen

03.05.2019 • 20:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Bei dem Unglück kam die Lenkerin ums Leben, ihre Beifahrerin blieb unverletzt. APA
Bei dem Unglück kam die Lenkerin ums Leben, ihre Beifahrerin blieb unverletzt. APA

alpbach Ein tödliches Unglück hat sich Freitag auf einer Landesstraße in Alpbach in Tirol (Bezirk Kufstein) ereignet: Ein Pkw wurde von einem herabstürzenden Felsbrocken getroffen, die 49-jährige Lenkerin kam dabei ums Leben, sagte ein Polizeisprecher. Die Beifahrerin dblieb unverletzt. Die Straße blieb vorerst in beide Richtungen gesperrt. Es müsse untersucht werden, ob sich weitere Felsteile vom Hang lösen könnten, hieß es.