Und da waren noch . . .

03.05.2019 • 20:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . Unbekannte, die mehreren Kommunen in der Oberpfalz einen neuen Namen am Ortseingang verpasst haben. Der oder die Täter montierten die gelben Ortschilder von mindestens sechs Orten in der Region ab und brachten sie an der Eingangsstraße einer jeweils anderen Kommune wieder an, wie die Polizei mitteilte. Mitarbeiter des Bauhofs waren dem Sprecher zufolge im Landkreis unterwegs, um den Orten wieder ihre richtigen Schilder zurückzubringen. Anfang und Ende der „Schnitzeljagd“ seien aber noch nicht gefunden.