Tel Aviv rüstet sich für ESC-Spektakel

07.05.2019 • 20:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Tel Aviv Künstler aus 41 Ländern treten kommende Woche unter strengen Sicherheitsvorkehrungen beim Eurovision Song Contest in Israel an. Der Wettbewerb wird vom 14. bis 18. Mai in der Veranstaltungshalle Expo im Norden Tel Avivs ausgetragen. Zur Sicherung setzt Israel rund 8000 zusätzliche Polizisten ein. Israel ist zum dritten Mal ESC-Gastgeber, erstmals findet der Wettbewerb aber in Tel Aviv und nicht in Jerusalem statt.