Und da waren noch . . .

08.05.2019 • 20:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . Eltern in Frankreich, die mit einer ungewöhnlichen Aktion die Schließung einer Schulklasse verhindern wollen. Weil einer Klasse in der Gemeinde Crêts en Belledonne wegen Schülermangels die Auflösung droht, brachten sie rund 50 Schafe auf den Schulhof. „Unsere Kinder sind keine Schafe, hört auf sie zu zählen“, heißt es in dem Aufruf. Kurzerhand wurden 15 der Schafe symbolisch an der Schule als Schüler eingeschrieben. Die Eltern hoffen nun, dass die Behörden ihre Entscheidung noch einmal überdenken.