Mann stoppt führerlosen Lkw

Welt / 09.05.2019 • 22:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Leverkusen Mit einer selbstlosen Aktion hat ein Lastwagenfahrer auf der Autobahn 1 bei Leverkusen womöglich Schlimmeres verhindert: Der 43-Jährige kletterte während der Fahrt ins Führerhaus eines anderen Lkw, der unkontrolliert über die Fahrbahn geschlingert war. Dessen Fahrer war am Mittwochabend während der Fahrt kollabiert und gestorben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.