Und da war noch . . .

Welt / 09.05.2019 • 22:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . Australiens Zentralbank, die beim Drucken der 50-Dollar-Scheine einen Fehler im Kleingedruckten gemacht hat. 46 Millionen Scheine haben einen Fehler im Wort „responsibility“ (Verantwortung). Das Wort „responsibility“ erscheint dreimal auf der Banknote, jedes Mal fehlt das dritte „i“. Die Notenbank von Australien teilte mit, der Fehler werde beim nächsten Druckvorgang im Laufe dieses Jahres behoben. Die letzte Version der Noten wurde im Oktober ausgegeben, der Fehler fiel also erst über sechs Monate später auf.