Und da waren noch . . .

12.05.2019 • 20:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . fehlende Ortskenntnisse, die einer 23-Jährigen in Bamberg bei der Flucht vor der Polizei zum Verhängnis geworden sind. Beamte wollten die Autofahrerin am Sonntagmorgen kontrollieren, als sie Vollgas gab und floh. Sie fuhr auf ihrer Flucht durch mehrere Straßen und bog letztendlich „schnurstracks“ in eine Sackgasse ein. Für die Polizisten war die Kontrolle daraufhin ein leichtes Spiel. Die junge Frau saß mit einen Wert von mehr als einem Promille betrunken hinter dem Steuer. Ihren Führerschein musste sie abgeben.