Polizisten nach Tod von Bub in Haft

Welt / 04.06.2019 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kiew Nach dem Tod eines Fünfjährigen sind in der Ukraine am Dienstag zwei Polizisten verhaftet worden. Den Männern wird vorgeworfen, betrunken im Hof eines Hauses in Perejaslaw-Chmelnitskyj auf Dosen geschossen und dabei versehentlich den Fünfjährigen getroffen zu haben. Er erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Der Fall löste eine Debatte über Korruption und Straffreiheit in der ukrainischen Polizei aus.