Und da war noch . . .

06.06.2019 • 20:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . eine 32-Jährige aus Kemnath in der Oberpfalz, die beim Joggen eine Panzerfaustgranate gefunden und mitgenommen hat – ohne zu wissen, was sie da entdeckt hatte. Die Frau habe am Mittwoch die Granate mit nach Hause genommen und sie zunächst schwarz umlackiert, um sie als Deko zu benutzen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Im Laufe des Tages recherchierte die Frau dann aber und fand heraus, was sie da tatsächlich gefunden hatte. Sie rief die Polizei und übergab die Granate. Gefahr bestand allerdings nicht.