Bärenbaby gerettet

Welt / 13.06.2019 • 22:35 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Ende Februar hat eine Privatperson im Kosovo diesen kleinen Bären gefunden. Die Behörden versprachen laut Vier Pfoten, das Tier zurück zu seiner Mutter zu bringen. Aber die Organisation entdeckte das Junge nun in einem Keller eines Lokals im Nationalpark Sharr. Im Bärenwald Prishtina fand der Bär nun ein neues Zuhause.

ABD0121_20190612 - PRISHTINA (PRISTINA) - KOSOVO: ++ HANDOUT ++ ZU APA0209 VOM 12.6.2019 - Ende Februar hat eine Privatperson im Kosovo einen nur wenige Monate alten Bären gefunden. Die Behörden versprachen zwar laut Vier Pfoten, das Tier zurück zu seiner Mutter zu bringen. Aber die Organisation entdeckte das Junge schließlich in einem verdreckten Keller eines Lokals im Nationalpark Sharr. Nach wochenlangen Verhandlungen mit dem kosovarischen Umweltministerium wurde der Bär gerettet. Im Bild: Der gerettete Bär (undatiertes Archivbild). - FOTO: APA/VIER PFOTEN - ++ WIR WEISEN AUSDRÜCKLICH DARAUF HIN, DASS EINE VERWENDUNG DES BILDES AUS MEDIEN- UND/ODER URHEBERRECHTLICHEN GRÜNDEN AUSSCHLIESSLICH IM ZUSAMMENHANG MIT DEM GERETTETEN BÄR UND REDAKTIONELL ERFOLGEN DARF - VOLLSTÄNDIGE COPYRIGHTNENNUNG VERPFLICHTEND ++

ABD0121_20190612 – PRISHTINA (PRISTINA) – KOSOVO: ++ HANDOUT ++ ZU APA0209 VOM 12.6.2019 – Ende Februar hat eine Privatperson im Kosovo einen nur wenige Monate alten Bären gefunden. Die Behörden versprachen zwar laut Vier Pfoten, das Tier zurück zu seiner Mutter zu bringen. Aber die Organisation entdeckte das Junge schließlich in einem verdreckten Keller eines Lokals im Nationalpark Sharr. Nach wochenlangen Verhandlungen mit dem kosovarischen Umweltministerium wurde der Bär gerettet. Im Bild: Der gerettete Bär (undatiertes Archivbild). – FOTO: APA/VIER PFOTEN – ++ WIR WEISEN AUSDRÜCKLICH DARAUF HIN, DASS EINE VERWENDUNG DES BILDES AUS MEDIEN- UND/ODER URHEBERRECHTLICHEN GRÜNDEN AUSSCHLIESSLICH IM ZUSAMMENHANG MIT DEM GERETTETEN BÄR UND REDAKTIONELL ERFOLGEN DARF – VOLLSTÄNDIGE COPYRIGHTNENNUNG VERPFLICHTEND ++