Kuh attackiert Mann: Tier erschossen

14.06.2019 • 20:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Radenthein Ein 28-jähriger Kärntner war am Donnerstagabend in Radenthein (Bezirk Spittal an der Drau) auf einem Bauernhof gemeinsam mit zwei anderen Männern dabei, Klauenpflege bei den Rindern durchzuführen, als er von einer Kuh attackiert und schwer verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilte, ließ sich die Kuh nicht beruhigen, weshalb der Verletzte zuerst nicht geborgen werden konnte – das Tier musste schließlich erschossen werden