Wiesn-Maß knapp unter zwölf Euro

Welt / 28.06.2019 • 22:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

München Das Bier auf dem Oktoberfest wird auch dieses Jahr teurer. Die Maß kostet bis zu 11,80 Euro, das sind 30 Cent mehr als der Höchstpreis des Vorjahres. Durchschnittlich steigt der Bierpreis um 3,11 Prozent, wie das Referat für Wirtschaft und Arbeit am Freitag mitteilte. Unter 10,80 Euro ist die Maß in diesem Jahr nicht mehr zu haben. Wer Wasser trinkt, kommt meist nur geringfügig billiger weg. Der Liter kostet mindestens 7,50 Euro, der Durchschnittspreis liegt bei 8,87 Euro.  Die Wiesn beginnt am 21. September und dauert bis zum 6. Oktober.