Japans Walfänger laufen wieder aus

Welt / 01.07.2019 • 22:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kushiro Japans Walfänger sind nach drei Jahrzehnten erzwungener Pause erstmals wieder zur kommerziellen Jagd auf die Meeressäuger ausgelaufen. Man hoffe, die Walfanggemeinde wiederzubeleben und die „reiche Waljagdkultur des Landes“ an die nächste Generation weitergeben zu können, frohlockte Vize-Regierungssprecher Yasutoshi Nishimura. Insgesamt stehen bis Ende Dezember 227 Wale auf der Abschussliste.