Und da war noch . . .

Welt / 04.07.2019 • 22:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . die Fast-Food-Kette Arby’s, die mit Gemüse aus Fleisch eine ganz neue Essenskategorie verspricht: „Meat Vegetables“, kurz „Megetables“. „Es ist kein PR-Gag“, versichert ein Arby’s-Sprecher. Bisher probiert die 1964 in Ohio gegründete und 3300 Filialen zählende Kette ihre Fleischgemüse-Kreationen zwar noch in der Testküche aus, doch das Ganze ist angeblich auf keinen Fall nur als Witz gemeint. „Wir haben vor, sie in unseren Restaurants zu verkaufen“, sagt der Sprecher. „Wir arbeiten momentan daran.“