Und da war noch . . .

Welt / 08.07.2019 • 22:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . ein unbekannter Kletterer, der am Montagmorgen ohne Hilfsmittel den fast 310 Meter hohen Wolkenkratzer „The Shard“ in London erklommen hat. Laut Polizei bewegte sich der Mann ohne Seil und Ausrüstung auf die Spitze des pyramidenförmigen Hochhauses am Ufer der Themse zu. Einem Augenzeugen zufolge gelang es dem Kletterer, die Spitze des Wolkenkratzers zu erreichen, bevor die Polizei ihn erwischte. Scotland Yard zufolge sei der Mann mittlerweile in den Händen der Beamten, aber er sei nicht festgenommen worden.