Fürsorgliche Mutter

11.07.2019 • 20:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Im Tiergarten Schönbrunn gibt es Nachwuchs bei den Mähnenrobben. Derzeit wiegt das Robben-Baby, das am 29. Juni zur Welt gekommen ist, rund 12 Kilogramm. „Mama Nina kümmert sich fürsorglich um ihr Jungtier“, erklärt Harald Schwammer, zoologischer Leiter im Tiergarten.
APA, Tiergarten Schönbrunn

ABD0018_20190711 - WIEN - ÖSTERREICH: ++ HANDOUT ++ Im Tiergarten Schönbrunn gibt es Nachwuchs bei den Mähnenrobben. Bereits am 29. Juni ist ein Jungtier zur Welt gekommen. Derzeit wiegt das Robben-Baby rund 12 Kilogramm. - FOTO: APA/TIERGARTEN SCHÖNBRUNN/JUTTA KIRCHNER - ++ WIR WEISEN AUSDRÜCKLICH DARAUF HIN, DASS EINE VERWENDUNG DES BILDES AUS MEDIEN- UND/ODER URHEBERRECHTLICHEN GRÜNDEN AUSSCHLIESSLICH IM ZUSAMMENHANG MIT DEM ANGEFÜHRTEN ZWECK UND REDAKTIONELL ERFOLGEN DARF - VOLLSTÄNDIGE COPYRIGHTNENNUNG VERPFLICHTEND ++

ABD0018_20190711 – WIEN – ÖSTERREICH: ++ HANDOUT ++ Im Tiergarten Schönbrunn gibt es Nachwuchs bei den Mähnenrobben. Bereits am 29. Juni ist ein Jungtier zur Welt gekommen. Derzeit wiegt das Robben-Baby rund 12 Kilogramm. – FOTO: APA/TIERGARTEN SCHÖNBRUNN/JUTTA KIRCHNER – ++ WIR WEISEN AUSDRÜCKLICH DARAUF HIN, DASS EINE VERWENDUNG DES BILDES AUS MEDIEN- UND/ODER URHEBERRECHTLICHEN GRÜNDEN AUSSCHLIESSLICH IM ZUSAMMENHANG MIT DEM ANGEFÜHRTEN ZWECK UND REDAKTIONELL ERFOLGEN DARF – VOLLSTÄNDIGE COPYRIGHTNENNUNG VERPFLICHTEND ++