Noch etwas wackelig . . .

Welt / 14.07.2019 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
ABD0026_20190714 - WIEN - ÖSTERREICH: ZU APA0104 VOM 14.7.2019 - ++ HANDOUT ++ In der Nacht auf Samstag, 13. Juli 2019, hat die Elefantenkuh Numbi im Tiergarten Schönbrunn ein ca. 90 cm großes und etwa 90 kg schweres Jungtier zur Welt gebracht. - FOTO: APA/TIERGARTEN SCHÖNBRUNN/DANIEL ZUPANC - ++ WIR WEISEN AUSDRÜCKLICH DARAUF HIN, DASS EINE VERWENDUNG DES BILDES AUS MEDIEN- UND/ODER URHEBERRECHTLICHEN GRÜNDEN AUSSCHLIESSLICH IM ZUSAMMENHANG MIT DEM ANGEFÜHRTEN ZWECK UND REDAKTIONELL ERFOLGEN DARF - VOLLSTÄNDIGE COPYRIGHTNENNUNG VERPFLICHTEND ++

ABD0026_20190714 – WIEN – ÖSTERREICH: ZU APA0104 VOM 14.7.2019 – ++ HANDOUT ++ In der Nacht auf Samstag, 13. Juli 2019, hat die Elefantenkuh Numbi im Tiergarten Schönbrunn ein ca. 90 cm großes und etwa 90 kg schweres Jungtier zur Welt gebracht. – FOTO: APA/TIERGARTEN SCHÖNBRUNN/DANIEL ZUPANC – ++ WIR WEISEN AUSDRÜCKLICH DARAUF HIN, DASS EINE VERWENDUNG DES BILDES AUS MEDIEN- UND/ODER URHEBERRECHTLICHEN GRÜNDEN AUSSCHLIESSLICH IM ZUSAMMENHANG MIT DEM ANGEFÜHRTEN ZWECK UND REDAKTIONELL ERFOLGEN DARF – VOLLSTÄNDIGE COPYRIGHTNENNUNG VERPFLICHTEND ++

. . . ist dieses Elefantenbaby, das in der Nacht auf Samstag im Tiergarten Schönbrunn geboren wurde, auf den Beinen. „Es ist ein Weibchen und alles sieht bestens aus“, freute sich Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Das Jungtier ist geschätzte 90 Zentimeter groß und etwa 90 Kilogramm schwer. Apa/Tiergarten schönbrunn