Arzt soll 95 Buben missbraucht haben

Welt / 23.07.2019 • 20:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wels Die Zahl der möglichen Opfer ist nach Auskunft der Staatsanwaltschaft Wels auf 95 gestiegen. Bei allen handelt es sich um minderjährige Buben. Der Großteil der namentlich bekannten Opfer sei bereits polizeilich einvernommen worden, die noch Ausstehenden sollen demnächst folgen. Bei Fällen, in denen schwerer sexueller Missbrauch im Raum steht, werden im Landesgericht Wels kontradiktorische Einvernahmen durchgeführt.