Maskierte sprengen Geldautomat

01.08.2019 • 20:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Röslau Einen Geldautomaten haben Unbekannte in einer oberfränkischen Bank gesprengt – trotz Schüssen der Polizei gelang den Tätern die Flucht. Anwohner in Röslau hatten einen lauten Knall gehört und den Notruf gewählt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte seien noch zwei maskierte Menschen am Tatort gewesen. Eine Beamtin schoss mit ihrer Waffe. Die Täter entkamen in der morgendlichen Dunkelheit und flohen in ein Waldstück.