Aus aller Welt

06.08.2019 • 20:53 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Waffengesetz

Washington Bei dem offenbar rassistisch motivierten Angriff im texanischen El Paso mit 22 Toten ist auch ein deutscher Staatsbürger ums Leben gekommen. In den USA wuchsen unterdessen erneut der Ruf nach strengeren Waffengesetzen und die Kritik an Trump. Der republikanische Präsident hatte am Montagmorgen noch über Twitter strengere Überprüfungen für Waffenbesitzer gefordert, Stunden später schien er sich aber wieder davon zu distanzieren.

 

Illegale Teigtaschen

Wien Nach der Entdeckung einer illegalen Teigtascherl-Fabrik in Wien-Favoriten vorige Woche sind Finanzpolizei und Marktamt nun auf eine weitere rechtswidrige Produktionsstätte in einer Wohnung in Penzing gestoßen. Dabei wurden 200 Familienpackungen der asiatischen Speise gefunden und beschlagnahmt, bestätigte Carina Niss vom Marktamt (MA 59) am Dienstag. Die Hygienebedingungen seien sehr schlecht gewesen.

 

Dengue-Notstand

Manila Auf den Philippinen hat die Regierung nach mehr als 620 Toten durch das Dengue-Fieber am Dienstag den Notstand erklärt. Besonders schlimm betroffen ist die Hauptstadtregion rund um Manila, wo viele Menschen in Slums leben. Den Behörden zufolge könnte der Anstieg möglicherweise daran liegen, dass aktuell ein besonders aggressiver Virentyp unterwegs sei.