Supertaifun bedroht Chinas Ostküste

09.08.2019 • 20:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Peking Der als Supertaifun eingestufte Sturm „Lekima“ bedroht Chinas Ostküste. Die Behörden rechneten damit, dass er Samstagfrüh auf Land treffen wird, und riefen die höchste Warnstufe aus. Bahnverbindungen unter anderem in Shanghai und in der Provinz Zhejiang wurden gestrichen, wie die chinesische Wetterbehörde mitteilte. „Lekima“ ist bereits der neunte Taifun in der Region in diesem Jahr.