Kibali wird belauscht

12.08.2019 • 20:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Student Christopher Gorofsky sammelt Daten für seine Masterarbeit zum Thema „Frühe Mutter-Kind-Kommunikation bei Afrikanischen Elefanten im Zoo“. Dafür darf er im Tiergarten Schönbrunn das Elefantenweibchen Numbi und die kleine Kibali, die heute einen Monat alt wird, täglich belauschen.

APA/TIERGARTEN SCHÖNBRUNN/ZUPANC