Trump bestätigt Tod von Bin-Laden-Sohn Hamza

Welt / 14.09.2019 • 16:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Trump bestätigt Tod von Bin-Laden-Sohn Hamza

washington Der mutmaßliche Anführer des Terrornetzwerks Al Kaida ist tot. „Hamza Bin Laden, der oberste Al-Kaida-Führer und Sohn von Osama Bin Laden, wurde bei einer von den USA geführten Operation zur Terrorismusbekämpfung in der Region Afghanistan/Pakistan getötet“, bestätigte US-Präsident Donald Trump am Samstag in einer Erklärung.