Bauern sorgen für 1000 Kilometer Stau

Welt / 01.10.2019 • 22:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Den Haag Mit langsam fahrenden Treckerkonvois nach Den Haag haben Tausende niederländische Bauern mehr Respekt für ihren Beruf gefordert. In der Hauptverkehrszeit am Dienstagmorgen kam es zu vielen Staus; der niederländische Verkehrsclub ANWB zählte mehr als 1000 Kilometer Stau, der auf Traktorkonvois, schlechtes Wetter und Unfälle zurückzuführen sei. „Wir sind keine Tierquäler und Umweltverschmutzer“, hieß es.