Fünffachmord in Kitzbühel

Welt / 06.10.2019 • 22:46 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Walter Pupp (l.) und Martin Reisenzein (Bezirkspolizeikommandant). APA
Walter Pupp (l.) und Martin Reisenzein (Bezirkspolizeikommandant). APA

Tatmotiv dürfte Eifersucht gewesen sein. Eines der Opfer im Eishockeytraining in Vorarlberg.