Gaskocher explodiert: 73 Zugpassagiere tot

Welt / 01.11.2019 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Mindestens drei Eisenbahnwaggons waren in Brand geraten. AFP
Mindestens drei Eisenbahnwaggons waren in Brand geraten. AFP

Islamabad Bei einem Brand in einem Zug im Südosten Pakistans sind mindestens 73 Menschen ums Leben gekommen. Behördenangaben zufolge war ein von Passagieren mitgebrachter Gaskocher explodiert, als Reisende Frühstück zubereiteten. Der Regierung schlug am Freitag Wut der Bevölkerung entgegen, nachdem Eisenbahnminister Shaikh Rashid Ahmed Opfer und Passagiere beschuldigt hatte.