Und da waren noch . . .

Welt / 03.11.2019 • 22:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . Pumps, die in Türkheim für Verwirrung sorgten. Ein Mann stellte jeden Morgen neuwertige Damenschuhe vor Haustüren und hat damit im Allgäu unter Anwohnern für Verwirrung gesorgt. Dank einer Überwachungskamera konnte die Polizei nun einen 36-Jährigen überführen, der offenbar ein Faible für Pumps hat. Der Mann gab zu, die hochhackigen Damenschuhe auf dem Weg zur Arbeit im Eingangsbereich von Häusern abgestellt zu haben, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Abends nahm der Mann die Schuhe dann wieder mit.