Vier Männer aus Donaukanal gerettet

Welt / 03.11.2019 • 22:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Die Wiener Berufsfeuerwehr und die Polizei haben in der Nacht auf Sonntag und am Sonntagvormittag insgesamt vier Männer aus dem Donaukanal gerettet. Bei dreien handelte es sich um Nachtschwärmer, die teils alkoholisiert ins Wasser gesprungen sein dürften. Der vierte Mann wollte einen E-Scooter aus dem Kanal retten und fiel ebenfalls hinein. Alle vier sind wohlauf, berichteten die Einsatzkräfte.