41 Migranten in Kühllastwagen

Welt / 04.11.2019 • 22:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Athen Die griechische Polizei hat bei einer Verkehrskontrolle 41 in einem Kühllastwagen versteckte Migranten entdeckt. Acht seien mit Atemproblemen ins Krankenhaus gebracht worden, die anderen hätten keine Gesundheitsschäden davongetragen, teilte die Polizei mit. Die Kühlung des Lkw sei nicht eingeschaltet gewesen. Der georgische Fahrer des Gefährts mit bulgarischen Kennzeichen sei festgenommen worden.