Fehlalarm löste ­Großeinsatz aus

Welt / 06.11.2019 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schiphol Am Amsterdamer Flughafen Schiphol ist es am Mittwochabend zu einem Fehlalarm in einem Flugzeug gekommen. Irrtümlich sei die Warnung vor einer Entführung ausgelöst worden, teilte die Fluggesellschaft Air Europa auf Twitter mit. Die 27 Passagiere und die Besatzung waren in Sicherheit. Nach dem Fehlalarm war ein schwer bewaffnetes Spezialkommando der Polizei ausgerückt.