Hochmoselbrücke eröffnet

Welt / 17.11.2019 • 22:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Brücke ist umstritten, sie zerstört laut Kritikern das Landschaftsbild. dpa
Die Brücke ist umstritten, sie zerstört laut Kritikern das Landschaftsbild. dpa

Zeltingen-Rachtig Sie ist die zweithöchste Brücke Deutschlands und gilt in Europa als aktuell größtes Brückenbauprojekt: Mit einem Bürgerfest auf der neuen Hochmoselbrücke in Rheinland-Pfalz wurde am Wochenende das Ende der Bauarbeiten gefeiert. In bis zu 160 Metern Höhe nahmen Tausende Interessierte bei Wein und Kartoffelsuppe die riesige Brücke über die Mosel in Augenschein.