Franzosen suchen getürmten Panda

Welt / 21.11.2019 • 22:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
In den Arm nehmen sollten Finder den Panda aber lieber nicht. AP
In den Arm nehmen sollten Finder den Panda aber lieber nicht. AP

Paris Ein im Schneechaos der letzten Woche getürmter Roter Panda hat im Südosten Frankreichs einen Kraftfahrer überrascht. Der Mann habe das etwa katzengroße Tier rund fünf Kilometer entfernt vom Zoo in Saint-Martin-la-Plaine im Département Loire gesichtet, teilten die Behörden mit. Der Panda hatte sich über Äste, die von der Schneelast heruntergebrochen waren, aus seinem Gehege gehangelt.