Schiff mit Tausenden Schafen gekentert

Welt / 25.11.2019 • 22:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Midia Ein Frachter mit 14.600 lebenden Schafen an Bord ist im Becken des rumänischen Schwarzmeer-Hafens Midia gekentert. Menschen wurden dabei nicht verletzt. Allerdings seien viele Schafe im Meer verendet, sagte Gabriel Paun, Europa-Leiter der Organisation „Animals International“, rumänischen Medien. Rettungskräfte versuchten am Montag, möglichst viele der Tiere zu retten, erklärte das Veterinäramt ANSVSA.