100 Kilo Kokain unter Bananen versteckt

Welt / 29.11.2019 • 22:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Gronau, Essen In mehreren Supermärkten in Nordrhein-Westfalen und in Niedersachsen haben Zollfahnder in Bananenkisten insgesamt 100 Kilogramm Kokain entdeckt. Die Ein-Kilo-Päckchen lagen unter dem Obst. Den Straßenverkaufswert schätzt das Zollfahndungsamt Essen auf rund sieben Millionen Euro. Die Bananen kamen aus Kolumbien.