Wieder Zwischenfall bei LaudaMotion

Welt / 03.12.2019 • 22:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwechat Wieder ist es offenbar bei einer Maschine des Ryanair-Ablegers LaudaMotion aufgrund technischer Probleme zu Verzögerungen gekommen. Am Montag konnte ein Airbus A320 nicht wie geplant seinen Rückflug von Bergamo nach Wien antreten. Eine Ersatzmaschine von Ryanair wurde angefordert, hieß es, da sich „das Problem auf die Schnelle nicht beheben ließ“. Angaben zu den Problemen habe LaudaMotion nicht gemacht.