Und da war noch . . .

Welt / 05.12.2019 • 22:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . ein Auto auf Abwegen unterwegs. Die Skisaison hat im deutschen Winterberg noch nicht begonnen, da musste die Feuerwehr Winterberg bereits auf die Skipiste des Schneewittchenhangs ausrücken, wie die Einsatzkräfte via Facebook informierten. „Ein Pkw ist über den Großraumparkplatz und das Biathlonstadion auf die Skipiste gefahren und letztendlich in einem Schneehaufen steckengeblieben“, so die Feuerwehr. Die aus dem Ruhrgebiet stammenden Personen gaben an, von ihrem Navigationsgerät geleitet worden zu sein.