Miss World kommt aus Jamaika

Welt / 15.12.2019 • 22:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die 23-jährige Toni-Ann Singh studiert Psychologie. AP
Die 23-jährige Toni-Ann Singh studiert Psychologie. AP

London Die Jamaikanerin Toni-Ann Singh ist am Samstag zur Miss World 2019 gekürt worden. Die 23-jährige Psychologie-Studentin setzte sich im Finale des Schönheitswettbewerbs in London vor ihren Konkurrentinnen aus Frankreich und Indien durch. Es ist das vierte Mal, dass der Titel des prestigeträchtigen Schönheitswettbewerbs an eine Jamaikanerin geht.