Cannabisduft führt zu Waffenlager

Welt / 18.12.2019 • 22:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

St. Veit an der Glan Die Polizei hat in der Wohnung eines 18-Jährigen in der Kärntner Bezirksstadt St. Veit an der Glan Cannabis und Waffen – eine doppelläufige Schrotflinte, ein Luftdruckgewehr, eine CO2-Pistole, eine Schreckschusspistole und Munition – sichergestellt. Gerufen wurden die Beamten wegen einer nächtlichen Ruhestörung bei dem amtsbekannten Kärntner.