Rekord: 19 Grad in Norwegen

Welt / 02.01.2020 • 22:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Oslo Einen Jänner-Rekord von 19 Grad haben Meteorologen in dem kleinen Ort Sunndalsora im Westen Norwegens gemessen. Das teilte das Meteorologische Institut am Donnerstag auf Twitter mit. Einem Medienbericht zufolge führte der Wetterexperte Martin Granerod die für den Jänner ungewöhnlich hohe Temperatur auf einen Föhnwind zurück, der häufig in der Nähe von Gebirgen vorkommt.