Japaner hat Virus aus China

Welt / 16.01.2020 • 22:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Tokio Ein Patient in Japan ist positiv auf das in der chinesischen Stadt Wuhan umgehende Corona-Virus getestet worden. Er habe während des Aufenthalts in der Stadt am 3. Januar Fieber und Husten erlitten, sei am 6. Januar in Japan angekommen und dort vier Tage im Krankenhaus gewesen, teilte das Gesundheitsministerium mit. Der Mann soll nicht zum Fischmarkt in Wuhan gegangen sein, der mit dem Ausbruch in Verbindung gebracht wird.