Und da war noch . . .

Welt / 16.01.2020 • 22:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . der Flughafen von Helsinki, auf dem jetzt auch Tiere ihr stilles Örtchen haben: Der finnische Flughafenbetreiber Finavia hat an dem Airport Helsinki-Vantaa zwei Toilettenbereiche für Vierbeiner geschaffen. Damit reagiere man auf Anfragen von Passagieren, wo ihre Haustiere auf dem Gelände ihre Notdurft verrichten könnten, sagte eine Finavia-Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Ganz neu sei die Idee aber nicht: In den USA etwa seien solche Orte vorgeschrieben, damit sich zum Beispiel Blindenhunde erleichtern könnten.