Zweiter Todesfall durch Coronavirus

Welt / 17.01.2020 • 21:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wuhan In China ist durch das neue Coronavirus ein zweiter Patient ums Leben gekommen. Ein 69-jähriger Mann erlag der rästelhaften Lungenkrankheit im Krankenhaus, teilte die Gesundheitskommission der zentralchinesischen Metropole Wuhan mit. Fünf der 41 Patienten, bei denen das neuartige Virus seit Ende Dezember festgestellt wurde, sind weiterhin in kritischem Zustand. Möglicherweise kommt das Virus aus der Tierwelt.