Kleines Wollknäuel

Welt / 20.01.2020 • 22:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Der jüngste Nachwuchs der Wilhelma im Stuttgart ist für das kalte Winterwetter bestens gerüstet: Der kleine Hengst, der auf den Namen Cox getauft wurde, trägt das für diese Tierart typische feine Fell. Die Wolle schützt die Kleinkamele nicht nur vor Kälte, sie gilt auch als die seltenste und teuerste Faser der Welt. Wilhelma Stuttgart