Zehn Tote bei Tribüneneinsturz

Welt / 20.01.2020 • 22:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Gondar Beim Einsturz einer Zuschauertribüne sind in Äthiopien mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen und mehr als hundert weitere verletzt worden, hieß es am Montag aus Krankenhauskreisen der Stadt Gondar. Die Menschen hätten sich auf einer hölzernen Tribüne befunden, die auf einmal zusammengebrochen sei. Sie wollten das Timkat-Fest, eines der wichtigsten Feste der äthiopisch-orthodoxen Kirche, feiern.