Unwetter in Brasilien fordert fast 50 Tote

Welt / 26.01.2020 • 22:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Viele Häuser wurden durch Erdrutsche zerstört. ap
Viele Häuser wurden durch Erdrutsche zerstört. ap

belo horizonte Bei Überschwemmungen nach schweren Regenfällen sind in Südbrasilien mindestens 46 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 28 Menschen werden noch vermisst. Viele Häuser wurden von Erdrutschen mitgerissen. Über 2600 Bewohner der Regionalhauptstadt Belo Horizonte mussten ihre Unterkünfte verlassen. Nach Angaben wurden in zwei Tagen in Belo Horizonte die intensivsten Regenfälle der vergangenen 110 Jahre verzeichnet.