Welpe vor dem Erfrieren gerettet

Welt / 27.01.2020 • 22:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der kleine Chihuahua wurde in der PI Van-der-Nüll-Gasse versorgt. APA/LPD Wien
Der kleine Chihuahua wurde in der PI Van-der-Nüll-Gasse versorgt. APA/LPD Wien

Wien Eine Passantin hat am Samstagnachmittag in Wien-Favoriten ein junges Chihuahua-Mädchen gefunden und in einer Polizeiinspektion abgegeben. Laut Polizeisprecherin Irina Steirer hatte die Frau keinen Besitzer in der Nähe der kleinen Hündin gefunden. So nahm sie sie – wohl auch angesichts der kalten Witterung – mit. Die Polizisten verpflegten das Tier. Die Tierrettung nahm den Welpen mit.