Hoch oben gut getarnt

Welt / 28.01.2020 • 22:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wenn das kleine Ameisenbär-Baby auf Mamas Rücken im Zoo von Dortmund klettert, hat es nicht nur die viel bessere Aussicht, auch ist es in ihrem Fell gut getarnt. So kann es die neugierige Nase in alle Richtungen recken. In Fachkreisen wird Dortmund dank über 60 Geburten auch als „Welthauptstadt der Ameisenbären“ bezeichnet. Reuters