Und da war noch . . .

Welt / 03.02.2020 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . ein Schwede, der sich eine Kiwi-Pizza ausgedacht und dafür Morddrohungen aus Italien, dem Heimatland der Pizza, geerntet hat. Aus der Not eines übergroßen Vorrats an Kiwis heraus hat Stellan Johansson eine eigentümliche Pizzakreation entworfen – und nicht mit den Reaktionen aus Italien gerechnet. „In Italien spielen sie verrückt“, sagt der 42-Jährige aus dem südschwedischen Skottorp. „Ich bekomme eine Menge E-Mails, in denen sie schreiben, dass sie mich töten wollen, weil ich ihre Essenskultur zerstöre.“